Feiern und leiden mit der alten Dame Hertha. Rezension

Ein neues Buch über Hertha BSC Berlin liefert zwar nicht viele Fakten. Aber Ankedoten und eine Überraschung: Die Hertha soll die Abseitsfalle erfunden haben.

Für den Tagesspiegel

2015-10-03 15.28.50Hertha BSC, der Berliner liebstes Sorgenkind, irrlichtert seit 123 Jahren als noch stabilstes Fußballaushängeschild der Stadt durch die höheren Gefilde des deutschen Nationalsports. Momentan überraschend erfolgreich unter Trainer Pal Dardai. Ein echter Herthaner: Der Ungar hat – Moment, kurz nachgeschlagen – 286 Erstligaspiele für die Hertha bestritten. Vereinsrekord! Dazu elf Spiele in der 2. Liga. Und damit fangen die Probleme an. Weiterlesen: Meine Rezension im Tagesspiegel

Michael Jahn: Alles Hertha! Unverzichtbares Wissen rund um die alte Dame.
Verlag Die Werkstatt, 192 S., 12,90 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s